Herzlich Willkommen bei der Gesellschaft für Wertimagination
und Persönlichkeitsbildung nach Uwe Böschemeyer.

Die GWePe wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, die Wertorientierten Persönlichkeitsbildung (WOP®) und Wertimaginativen Logotherapie (WIM®) nach Uwe Böschemeyer international bekannt zu machen.

Gleichzeitig ist die Gesellschaft der Dach- und Berufsverband von Institutionen, Praxen, Mentoren und Therapeuten, die auf der Grundlage der von Uwe Böschemeyer entwickelten Konzepte und Methoden arbeiten. Auf dieser Website finden Sie die Einträge der entsprechenden Institutionen und Praxen; wir haben sie geographisch sortiert, so dass Sie einen Mentor oder Therapeut in Ihrer Nähe leicht finden können.

Aufgabe der GWePe ist weiterhin die Qualitätskontrolle der Arbeit der GWePe Kollegen. Die Mitglieder der Gesellschaft haben sich verpflichtet, regelmäßig an Fortbildungen und Supervisionsveranstaltungen teilzunehmen, die Prof. Böschemeyer bzw. die von ihm autorisierten Supervisoren anbieten. Insofern können Sie davon ausgehen, dass die auf dieser Website eingetragenen Mentoren und Therapeuten die Konzepte der Wertorientierten Persönlichkeitsbildung und Wertimaginativen Logotherapie adäquat vertreten und Klienten qualifiziert betreuen.

Die Methoden der Wertimagination und Persönlichkeitsbildung werden angewandt

  • zur Weiterbildung der Persönlichkeit

  • zur Sinnfindung in allen Lebensbereichen,

  • zur Bearbeitung vielfältiger Lebens- und Sinnkrisen,

  • bei Partnerschafts- und Beziehungsproblemen,

  • zur Klärung der Frage "Wer bin ich" und "Wer bin ich eigentlich"

  • zur Entwicklung des eigenen Originals, das in jedem Menschen steckt,

  • zur Behandlung neurotischer und psychosomatischer Beschwerden.